Der Buddhismus ist eine Religion und Lehrtradition, welche ihren Ursprung in Indien hat. Weltweit gibt es 230 bis 500 Millionen Buddhisten. Somit ist der Buddhismus die viert größte Religion der Welt. Der Buddhismus ist hauptsächlich in Süd-, Südost- und Ostasien verbreitet. Etwa ein Viertel aller Buddhisten lebt in China. In Deutschland ist der Buddhismus keine staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft.