Eckhart Tolle

Sage immer “ja” zum gegenwärtigen Moment.
Gib dich dem hin was ist.
Sage “ja”zum Leben – und schau, wie das Leben plötzlich beginnt, für dich zu arbeiten anstatt gegen dich.
– Eckhart Tolle

Drei außergewöhnliche Geschenkbände mit den Kernbotschaften von Bestseller-Autor Eckhart Tolle.

In diesen hübschen Büchern wird der Leser gefangen genommen von den Weisheiten, die Inspiration schenken für jeden Tag.

Immer wieder wird deutlich, wie erfüllend es ist, die berührenden Botschaften in unser alltägliches Leben zu integrieren. Ein echtes Tolle-Geschenk auch für sich selbst!

[easyazon_link identifier=”3958830072″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Eintauchen in die innere Stille: Geschenkbuch[/easyazon_link]


[easyazon_link identifier=”3958830080″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]JA zum gegenwärtigen Augenblick: Geschenkbuch[/easyazon_link]


[easyazon_link identifier=”3958830099″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Wegweiser in die Freiheit: Geschenkbuch[/easyazon_link]

Der Weg des Tigers

Wie gut kennen Sie sich?
Sind Ihnen Ihre Stärken bewusst? Ihre Talente?

Solche Fragen zur eigenen Persönlichkeit zu beantworten, gelingt vielen nicht auf Anhieb. Doch wer sich und die eigenen Vorzüge kennt, schätzt die eigene Energie richtig ein.

Der kann seinen Standpunkt kraftvoll vertreten, der setzt sich durch. Schon die Shaolin-Mönche wussten um diesen Zusammenhang und lehren noch heute, dem Weg des Tigers zu folgen. 

Bernhard Moestl macht diese asiatische Weisheit für uns alle nutzbar. Er zeigt, wie wir die Kraft in uns entdecken, das Leben in die Hände nehmen und mit gesundem Selbstwertgefühl im Alltag bestehen. 

 

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte

[easyazon_link identifier=”3453701488″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Die 7 Geheimnisse der Schildkröte. Den Alltag entschleunigen, das Leben entdecken[/easyazon_link]

Die Kraft entfalten, die von innen kommt.

Ruhe und Gelassenheit, Weisheit und Stärke – dies sind die Geheimnisse der Schildkröte. In unserer schnelllebigen Welt können auch wir Menschen davon sehr profitieren!

Ein charmanter Lebensratgeber voller Witz und Weisheit, um Ruhe und Harmonie zu finden und mit klarem Geist alle Anforderungen des Alltags zu meistern. Mit spannenden Geschichten und wirksamen Übungen.

Das Praxis-Programm für Gelassenheit, unerschütterliche Kraft und Lebensfreude.

 

Der Buddha auf vier Pfoten

[easyazon_link identifier=”3424631124″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Der Buddha auf vier Pfoten: Wer braucht schon einen Zen-Meister, wenn er einen Hund hat?[/easyazon_link]

In Westfalen kommen auf jeden Einwohner mindestens zwei Pferde und vier Kühe, doch Meditationslehrer sucht man meist vergeblich.

Umso glücklicher ist Dirk Grosser, als ihm eines Tages ein waschechter Zen-Meister begegnet: Bobba – mittelbraun, mittelgroß, mittelprächtig – ist auf den ersten Blick der gewöhnlichste Hund, den man sich nur vorstellen kann.

Und doch ist er ein leibhaftiger Buddha, der seinem »Herrchen« 14 Jahre lang jeden Tag eine sehr weise und vor allem einfache Lebenskunst vorlebt.

Eine liebenswerte Einführung in die Lehre des Buddha.

Mut: Lebe wild und gefährlich!

[easyazon_link identifier=”3548741134″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Mut: Lebe wild und gefährlich[/easyazon_link]

Sprich nicht von Unsicherheit, nenne es Freiheit. Mut bedeutet nicht, frei zu sein von Angst, sondern vielmehr, sich im vollen Bewusstsein seiner Ängste mit ihnen zu konfrontieren.

Mut ist die Bereitschaft, der fundamentalen Unsicherheit des Lebens zu begegnen und sie als das grundlegende Mysterium unserer Existenz zu achten. (mehr …)

Das Buch der Weisheit

[easyazon_link identifier=”359619797X” locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Das Buch der Weisheit: Wege zum Wissen (Gebundene Ausgabe)[/easyazon_link]

»In Wirklichkeit ist Weisheit dort zu finden, wo sich Wissen, Erfahrung, persönliche Veränderung und innere Befreiung vereinen.« Jorge Bucay

Jorge Bucay geht unseren Vorstellungen von der Welt auf den Grund. Er befragt unsere kulturellen Prägungen und Mythen und regt an, lieb gewordene Überzeugungen und Gewohnheiten auf den Prüfstand zu stellen. (mehr …)

Buddhas Herzmeditation

[easyazon_link identifier=”3833843233″ locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Buddhas Herzmeditation (mit Audio-CD): Mit Achtsamkeit zu Selbstliebe und Mitgefühl (GU Text-Ratgeber)[/easyazon_link]

Öffne dein Herz für dich und andere

Buddhas Herzmeditation, auch bekannt als Metta-Meditation, ist ein wunderbarer Weg, Zugang zu sich selbst und seinen Herzenswünschen zu finden.

Die Autorinnen, beide langjährige Meditationslehrerinnen, zeigen, wie wir unserem inneren Kritiker auf die Schliche kommen, indem wir Kontakt mit unserem Herzen aufnehmen. (mehr …)

DER APPELL DES DALAI LAMA

[easyazon_link identifier=”371090000X” locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Der Appell des Dalai Lama an die Welt: Ethik ist wichtiger als Religion[/easyazon_link] – In seinem Appell an die Welt entwirft der Dalai Lama eine neue säkulare Ethik als Basis für ein friedliches Jahrhundert.

Nicht Religionen werden die Antwort geben, sondern die Verwurzlung des Menschen in einer Unterschiede überwindenden Ethik. Ein herausfordernder wie mut machender Text eines bescheidenden wie bedeutenden Mannes unserer Zeit.

Endlich gelassen

[easyazon_link identifier=”377878255X” locale=”DE” tag=”buddhistisc06-21″]Bao, der weise Panda, und das Geheimnis der Gelassenheit[/easyazon_link]

– Endlich gelassen – der kleine Panda zeigt, wie’s geht

Auf seiner Suche nach Glück und innerem Frieden entdeckt Bao, der Panda, das Geheimnis der Gelassenheit. In vielen kleinen Episoden begegnet er anderen Tieren, die zu seinen spirituellen Lehrern werden.

Durch sie lernt er, die Stürme des Lebens kommen und gehen zu lassen. Indem er das Wunder des Jetzt ergründet, wird sein Geist klar und sein Herz leicht.

(mehr …)

Philosophie ist für alle da!

Philosophie ist für alle da. Ihre Fragen gehen jeden an, und ihre Antworten ermuntern zum Nach- Weiterdenken, bereichern und gestalten die eigene Geisteshaltung.

Ich möchte Ihnen einen Überblick geben über die faszinierende Welt des philosophischen Denkens.

Buddhistische Weisheiten und Buddhistische Ansichten transportieren eine Unzahl an Antworten auf ganz existenzielle Fragen der Menschen: Wie kann ich dauerhaftes Glück erfahren? Was ist die Ursache von Leiden? Was kann ich tun, um Harmonie und Zufriedenheit in mein Leben zu bringen? Was ist der Sinn des Lebens? Wie erlange ich Frieden mit mir und meiner Umwelt?

Lassen Sie sich inspirieren. So regt jede dieser kurzen Erzählungen dazu an, inne zuhalten, um über den eigenen Lebensweg nachzudenken.

Diese sind nicht nur lustig, schön und weise, sondern auch lehrreich, kraftvoll und heilsam. Für den einen berühren Sie sein Herz, der andere kommt zu verblüffenden Erkenntnissen.

Im Unterschied zu den Glaubensreligionen ist der Buddhismus eine Erfahrungsreligion. Ein  philosophischer Glaube ohne Gott. Er will auf das Göttliche in uns aufmerksam machen. Sieh dich selbst! Das ist alles! Dann weist du alles! Buddhas Lehre kennt keine Dogmen – es muss nichts geglaubt oder ohne Prüfung vorausgesetzt werden.

Ziel ist es, die volle Entfaltung der einem jeden innewohnenden Möglichkeiten. Praktisches Mittel ist Meditation, Wissen wird aufgebaut um dauerhaftes Glück zu erreichen: Das Verstandene wird zur eigenen Erfahrung.

Der Buddhismus ist – genauso wie die Wissenschaft – nur ein Teil des allumfassenden Wissens. Und dieses Wissen kann jeder überprüfen, es kann sich weiterentwickeln und verändern.

Eine Weltreligion mit ununterbrochener Überlieferung. Diese wendet sich an alle suchenden Menschen, unabhängig von Rasse, Nation, sozialer Herkunft, Persönlichkeit und Geschlecht. Dabei stellt sie den Menschen immer in seine eigene Verantwortung.

Ein bedeuteder Begriff im Buddhismus ist Karma. Es bedeutet das Zusammenwirken von Ursache und Wirkung. Jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich. Dieses Verständnis ermöglicht es, durch bewusstes Handeln Eindrücke im Geist aufzubauen, die zu Glück führen und künftiges Leid vermeiden.

Damit hängt jedoch keine gleichgültige Einstellung gegenüber dem Leid anderer zusammen, ein Buddhist geht davon aus, dass alle Menschen ständig aus dem Streben nach Glück heraus handeln. Der Grund für leid bringende Handlungen wie Töten, Diebstahl, sexueller Missbrauch oder Betrug liegt darum nicht in etwaiger „Bosheit“, sondern darin, dass sich die Handelnden der Gesetzmäßigkeit von Ursache und Wirkung nicht bewusst sind.

Auch wenn man kein Buddhist ist kann man einige Einstellungen übernehmen, damit man im eigenen Leben besser zurecht kommt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei!


„Glück und Leiden sind Geisteszustände, daher können ihre Hauptursachen nur in unserem Geist liegen. Die wirkliche Quelle von Glück ist innerer Frieden. Wenn unser Geist friedvoll ist, werden wir glücklich sein, egal in welchen äußeren Umständen wir uns befinden.“

Geshe Kelsang Gyatso